Loading...
2018-03-27T10:47:48+00:00

Frank Lüling

Frank Lüling lebt und arbeitet in Schaffhausen als freischaffender Künstler und Handwerker

2017
Präsentation meines Wasserspiels NU an der Eunique/ Karlsruhe 
– Messe für Design und Angewandte Kunst

2016
Teilnahme an der Kettenreaktion – einer Gruppenausstellung in der 
Cellulose-Fabrik Attisholz/ Solothurn mit mehreren Bauschaumobjekten Bauschaum Deluxe 

Einzelaustellung in der Fass-Galerie/ Schaffhausen mit Bauschaumobjekte & Fotografien

2015
Schiefer-Zinnskulpturen und erste Bauschaumobjekte

2014
Wasserspiel NU wird in die finale Form gebracht/ Bauschaumexperimente

2012/ 2013
Studiengang Redaktionelle Fotografie am MAZ in Luzern

2011
Resonator-Performance und Video-Installation Fuchs für Gruppenaustellung Train Fantome in der Galerie Cruise&Callas/ Berlin

2009
Foto-Installation/ Camera Obscura im Konventhaus

2008
Resonator-Performance und Installation Teufelsberg in der Galerie Cruise&Callas/ Berlin

2007
Resonator-Performance Stasikeller in Weissensee/ EEC-Gelände/ Berlin

2006/ 2007
Kurator des Kunst- & Musiktreffpunkts 6D in Weissensee/ EEC-Gelände/ Berlin

2004
Fotoausstellung Seitenblicke  in der Fass-Galerie (SH)

2003
Rauminstallation Syntosihl Typ 60 in Sihlpapierfabrik Zürich$
Resonator-Installation an Dadafestwochen Sihlpapier Zürich
Resonator-Installation am Apartfestival Fribourg

2002
Gründung Resonator – ein Video/Sound Projekt mit Musiker Oliver Schmid

2001
F+F Schule für Kunst und Mediendesign. 
Fotografie und Video als Hauptfächer

1998-2001
Videovisuals an Partys alias `ToyBoy`in Zürich

1995
verschiedene Installationen und illegale Barprojekte in Zürich: 
Gruft, Sonntagskino, Wyssgasse-Bar